Thomas Klein

Null Toleranz für rechte Hetze und Gewalt!

Null Toleranz für rechte Hetze und Gewalt!
Lass es Dir nicht gefallen, von Rechten angepöbelt, beleidigt oder bedroht zu werden. Einschüchterung gehört zum alltäglichen Repertoire dieser Leute, um die Zivilgesellschaft zu schwächen, die sich gegen ihr Tun stellt. Gegen solche Angriffe kannst und solltest Du mit den Mitteln des Rechtsstaats vorgehen: Erstatte Strafanzeige und stelle Strafantrag bei der Polizei, wie viele andere auch. Zeige den Rechten, dass Du kein Opfer bist, sondern wehrhaft.